gesunde Ernährung Abnehmen

Durch gesunde Ernährung Abnehmen – So gehts

Du hast selber großen Einfluss auf Deine Gesundheit. Jeder Mensch kann entscheiden, wie er sich ernähren möchte. Die Ernährung ist Grundvoraussetzung für Dein Gesundheitszustand. Finde die richtige Ernährungsform für Dich! Unser Ratgeber Portal zeigt Dir, wie man durch gesunde Ernährung Abnehmen kann!


Jetzt gratis Anmelden und nichts verpassen!

Registrieren Sie sich jetzt komplett kostenlos und erhalte exklusive Informationen!

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Durch gesunde Ernährung Abnehmen

Ernährungsprogramm

Das 6 Wochen-Online-Ernährungsprogramm für deine geunde Idealernährung mit der du abnimmst

Unsere Empfehlung wenn du durch gesunde Ernährung Abnehmen möchtest

So schaffst DU den Einstieg!

gesunde und genussvolle Idealernährung!

6 Wochen lange Begleitung bei deiner Ernährung!

14-tägige-Geldzurückgarantie!

Jetzt-informieren

Diese Regeln solltest du unbedingt beachten:

  • Nur Essen wenn Du hungrig bist
  • Nehme Dir Zeit beim Essen
  • Spätestens 18 Uhr die letzte Mahlzeit
  • Wähle das richtige Getränk (am besten Wasser)
  • Direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser
  • Vermeide Weizenprodukte
  • Verzichte auf Zucker
  • Gemüse sollte zu deinen Grundnahrungsmitteln gehören
  • Esse Früchte bestenfalls roh
  • Weniger Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte verzehren
  • Zwischendurch nur gesunde Snacks für den kleinen Hunger
  • Verzichte auf Zusatzstoffe (Geschmacksverstärker)
  • Fertigprodukte weites gehend weglassen
  • Gesunde Fette und Öle verwenden

Esse natürliche und noch nicht verarbeitete Produkte

Du solltest vor allem frisches Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch kaufen.

Kauf Dir Lebensmittel die noch nicht gekocht oder anderweitig verarbeitet worden (ohne sämtliche Zusatzstoffe). Lege bitte immer großen Augenmerk auf die Frische der Produkte. Esse zum Beispiel lieber einen Apfel statt Apfelsaft mit viel Zucker zu trinken.

Fertigprodukte solltest Du komplett vermeiden. Diese Produkte enthalten oft sehr viele Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe. Koche so oft es geht zu Hause. Dort hast Du absolut die volle Kontrolle über die Qualität und dem Geschmack. Des Weiteren sind zu 100 Prozent keine chemischen Zusatzstoffe enthalten. Unser Ratgeber Portal bietet Dir eine große Auswahl an Rezepten womit du durch gesunde Ernährung Abnehmen kannst.

Zu einer gesunden Ernährung gehört auch viel Wasser 

viel Wasser trinken

Viel Wasser trinken ist das A und O! Es hat keine Kalorien, Chemie oder Zucker... dafür aber Mineralien. Du solltest jeden Tag mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Ich empfehle Dir zwei bis drei Liter am Tag. Trinke jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser. So kommt direkt dein Kreislauf in Schwung und Du wirst schneller Munter.

 Tips, wie du durch eine gesunde Ernährung abnehmen kannst

  • Die Vielfalt der Lebensmittel ausnutzen
    Dabei kommt es darauf an, wie Du Lebensmittel kombinierst, auswählst oder in welcher Menge Du sie isst. Dadurch gibt es also keine "ungesunden" oder gesunde Nahrungsmittel!
  • Getreideprodukte auswählen
    zum Beispiel Produkte aus Vollkorn - Dabei darfst du ruhig auch mal Kartoffeln essen.
  • Viel Gemüse und Obst am Tag
    Diese liefern viele Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe. Das Obst und Gemüse kannst du auch mit Dip essen, garen oder sogar als Saft trinken, um etwas Abwechslung in deinen Alltag zu bringen.
  • Milchprodukte auskosten
    Milch enthält viele Eiweiße, die deine Knochen stärken und gleichzeitig auch sättigen. Früh ein Glas Milch, oder etwas Käse zum Abendbrot. Andere Kost wie Fleisch oder Fisch am Besten nur Ein oder Zweimal in der Woche essen!
  • Fettreiche Lebensmittel vermeiden
    Bevorzuge zum Beispiel fettarmes Fleisch! Zum Kochen kannst Du dabei auch Pflanzenöle verwenden, um dein Essen gesund zu verfeinern. Ohne eine gesunde Ernährung abnehmen geht nicht!
  • Verwende Zusätze wie Salz oder Zucker sparsam!
  • Reichlich Flüssigkeit trinken
    mindestens 1,5 Liter - 2 Liter pro Tag. Alkohol solltest Du dabei nur selten trinken, da dieser wieder extra Kalorien und Zucker enthält.
  • Schmackhaft zubereiten
    Ein kurzes Garen wenig Fett erhält den natürlichen Geschmack der Speisen bei. Außerdem macht es dir die Lebensmittel schmackhafter und schont gleichzeitig deren Nährstoffe.
  • Langsam Essen
    Bewusstes Essen hilft! Lasse Dir also Zeit beim Essen. Denn das fördert dein Sättigungsempfinden.
  • Achte auf dein Wunschgewicht und bleibe in Bewegung
    Gehe regelmäßig in die Natur, zum Sport oder Laufen mit deinen Freunden. Jeden Tag ein kleiner Gang am Morgen oder Abend und du wirst merken dass du dich gleichzeitig auch ausgeglichener und fitter fühlst!


Jetzt gratis Anmelden und nichts verpassen!

Registrieren Sie sich jetzt komplett kostenlos und erhalte exklusive Informationen!

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Klingt blöd aber ist so - Fett macht dick!

60 – 80 g Fett pro Tag solltest du maximal zu dir nehmen. Wie wir wissen, enthalten viele Lebensmittel, die uns gut schmecken, viel Fett. Zur Aufnahme von Fettsäuren tragen meistens auch Margarinen oder Backfette bei. Aber auch durch Fast Food, Kuchen oder Keksen. Einen hohen Anteil an Transfettsäuren (TFA) haben generell Frittiertes, Gebackenes und industriell hergestellte Lebensmittel wie z.B. Fertigpizzen, Knabbereien oder auch Softeis. Wenn du Fette in deiner Nahrung hast, dann wenigstens „hochwertige“ oder "gesunde" Fette! Als gute Fettsäuren gelten zum Beispiel Omega-3-Fettsäuren (Fischölkonzentrate, Rapsöl und Leinöl) und Omega-9-Fettsäuren.

Wunderpillen gibt es nicht. Du kannst nur durch gesunde Ernährung abnehmen!

Langfristigen Erfolg kannst du nur haben, wenn du deine Ess- aber auch Trinkgewohnheiten dauerhaft umstellst. Am besten ist eine ausgewogene energiereduzierte Mischkost. Diese hat das Ziel, dein Ernährungsverhalten langfristig zu verändern. Aus einem ständigen Missverhältnis zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch entsteht natürlich ein Übergewicht. Am besten ist es dabei, wenn du dein Essverhalten von Fachläuten, wie Diätassistenten, überprüfen lässt. Dann erst Recht steht deinem langfristigen Erfolg nichts mehr im Wege!

Abnehmen mit Smoothies

Neigst du dazu, Immer wenn dir langweilig ist zu essen? Kannst du einfach nicht genug kriegen? Versuche einfach, einer deiner Mahlzeiten am Tag durch einen (grünen) Smoothie zu ersetzen. Wenn dies anfangs zu schwierig ist, kannst du den Smoothie auch als Vorspeise zu dir nehmen. Danach hast du weniger Hunger , isst somit weniger und dein Körper gewöhnt sich langfristig besser an die Umstellung.  Mit „Smoothie“  meinen wir hier aber kein Fertiggetränk mit extra viel Zucker. Viel besser und oft auch billiger ist es, seine Smoothies zum abnehmen aus frischen Beeren, Früchten oder Gemüse zu machen. Ideal ist es, wenn du diesen gleichem Frühstück trinkst! Alle Nährstoffe werden dadurch direkt in deine Zellen gelagert.

Eventuell hast du jedoch oftmals nicht genügend Zeit für die Zubereitung eines Smoothies. Dafür gibt es auch eine Lösung: hochwertige Pulversmoothies! Diese müssen aber auch wirklich qualitativ hochwertig sein, denn erst dann lohnt es sich auch. Diese sollten dann frei von Süßstoffen und aus natürlichen Früchten sein.

Wie Du siehst, sind Smoothies also eine abwechslungsreiche Alternative, wie du durch eine gesunde Ernährung abnehmen kannst!

Jetzt-informieren


Jetzt gratis Anmelden und nichts verpassen!

Registrieren Sie sich jetzt komplett kostenlos und erhalte exklusive Informationen!

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.